29. Februar 2012

WAKE - Ich weiß, was du letzte Nacht geträumt hast



Kurzbeschreibung

Janie ist gerade einmal 8 Jahre alt als es das erste Mal passiert. Sie wird in den Traum eines um sie herum schlafenden Mannes gezogen und sieht, wie der vor ein paar Leuten einen Vortrag in Unterwäsche halten muss. Als der Zug anhält, wird Janie wieder zurück in die echte Welt katapultiert, und da sieht sie ihn den Mann in ihrem "Traum". Jetzt ist sie 17 Jahre Alt und es passiert immer noch, wen jemand neben ihr oder auch nur im gleichen Raum einschläft. Als sie mit ihrem Auto an einem Haus vorbei fährt, passiert es sie wird in einen Traum gezogen und Schaft es gerade noch den Wagen an zuhalten. Was sie nicht weiß ist das dieser Traum zu Carl einen ihrer Mitschüler gehört. Und auch er ist der Erste, dem sie ihr Geheimnis verrät.

Meine Meinung

Das Buch ist etwas für zwischen ich habe es in weniger als 6 Stunden gelesen. Zugute kommt, dass das Buch eine sehr große Schrift hat, also ist man auch schnell mit einer Seite fertig. Es ist der Anfang einer Trilogie, was mir beim Lesen aber nicht aufgefallen ist und am Ende auch nicht. Ich fand das die Geschichte im Buch sehr gut war aber nicht so gut umgesetzt wurde man hätte viel mehr mit der Geschichte spielen können also sie weiter ausbauen.

Die Charaktere wurden nicht wirklich beschrieben man musste es sich aus der Geschichte raus lesen und seine eigenen Gedanken der Person zuordnen. Janie ist recht Erwachsen das hat sie ihrer alkoholkranken Mutter zu verdanken. Um später mal aufs College gehen zu können, muss Janie in einem Altersheim pflegerische Tätigkeiten nachkommen. Von ihrem verdienten Geld hat sie ihr Auto gekauft und auch ihre Klamotten. Carl war in der 10. Klasse eher der Einzelgänger das hat sich aber geändert und jetzt ist ehr eher der Partyboy mit einem schicken BMW doch das alles hat einen Grund der auch die Beziehung zu Janie beeinträchtigt.

Das Buch kann ich jedem Empfehlen, der mal schnell etwas zur Abwechslung braucht, aber nicht gleich ein Buch mit 400 - 500 Seiten lesen will. Es sind schon die beiden anderen Teile im Handel erhältlich doch ich habe beschlossen sie nicht zu lesen da ich das Ende so wie es jetzt ist gut finde das Soll nicht heißen, dass ich der Autorin zustimme, wie sie es geschrieben hat. Wer sich einen Eindruck machen möchte wie es ist in Träme einzudringen sollte es wahrscheinlich lesen. Da die Autorin es sehr gut beschrieben hat.





  • Gebundene Ausgabe: 221 Seiten
  • Verlag: Boje; Auflage: 1. (3. August 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 15,95€



  • Amelia vergibt: 5 Karotten Muffins

    ganz nett zu lesen

    Kommentare:

    1. Mir ist gerade aufgefallen, dass ich das Buch schonmal gelesen hatte ^^ :D
      Deine Rezi ist super geworden, denn ich fand auch, dass es einfach viel zu schnell zu ende war :)♥

      AntwortenLöschen
    2. Wow das hört sich gut an ;) Danke für die tolle Rezi <3



      Lg Chrisy

      AntwortenLöschen

    Jeder Kommentar ist erwünscht. :D