18. Februar 2012

Eternally - Selbst die Ewigkeit kann uns nicht trennen








Kurzbeschreibung

Die 15 Jährige Caitlyn wohnt in Spring Creek doch dort fühlt sie sich nicht zu Hause. Ihre leibliche Mutter ist bei einem Autounfall gestorben als sie gerade einmal 4 Jahre alt war. Seit sie 12 Jahre alt ist, leidet sie unter extremen Albträumen.In denen sie Menschen begegnet die auf sie zu kommen und die mit Sachen Bewerfen oder einfach nur ganz laut und verzweifelt schreien. Also Caitlyn eine E-Mail bekommt in der Sie die Chance bekommt ein Stipendium an einem Mädcheninternat in Frankreich zu bekommt nimmt sie an. Was sie nicht weiß ist, dass Sie die E-Mail nicht einfach so bekommen hat, denn die Schuhleiterin vermutet das Caitlyn eine lange verschollene Schwester von ihnen ist. Als sie in Frankreich und damit an der Fortuna-Schule ankommt lassen ihre Träume ist nicht los. Einer dieser Träume lässt sie besonders nicht los, und zwar der mir.......Raphael.

Vom westlichen Ufer der Neuen Welt
Kommt eine Dunkle, jung, ohne Geld.
Ihr Haarist Schwarz, ihre Haut ist weiß
Und sie begibt sich auf die Reis`
Und findet für die Schwestern trotz dunkler Nacht
Im Herzen des Schicksalsrads die Quelle der Macht.
Erst wenn die Dunkle ist gefunden,
Wird unsere Kraft von den Fesseln entbunden.

Meine Meinung

Das Buchcover ist einfach so schön geworden eigentlich sollte man ja denken, dass das Mädchen auf dem Cover der Eyecatcher war, aber für mich war es der Leuchtturm im Hintergrund. Ich finde einfach das er so was Standhaftes ausdrückt. Wenn man den Umschlag abnimmt, sieht man genau das gleiche Bild wie auf dem Umschlag nur nicht das Mädchen. Ich habe beschlossen, dass das mein Lieblingsbuchcover wird.

Der Schreibstil der Autorin ist recht Komplex, ich hatte ein paar Schwierigkeiten mit den Wörtern auf Französisch. Aber die wurden im weiterem Text übersetzt, was ich recht gut fand. Die Autorin lässt die Umgebung der Burg Fortuna sehr lebhaft dar stellen so das ich mir die Burg und das Gelände sehr gut vorstellen konnte.

Die Charaktere der Personen wurden recht stumpf beschrieben und hätten eigentlich noch mehr Form annehmen können. Durch den Frühen tot ihrer Mutter hat wie auf mich recht reif gewirkt. Ihre Stiefmutter behandelt sie wie ihr eins ihrer anderen Kinder, was sehr positiv auf die Person ihrer "Mutter" wirkt. Raphael ist recht gut beschreiben wurden er hat einem das Gefühl gegeben etwas Besonderes zu sein wenn er mit Caitlin gesprochen hat. Das Er aus dem 16. Jahrhundert kommt merkt man ein wenig doch es ist nicht so das man sein Verhalten nicht nachempfinden kann.

Das Buch ist wirklich nur zu empfehlen, da es mir Persönlich ein vergnügen war es zu lesen.

Amazon beschreibung der Autorin

Nach Jobs als Englischlehrerin in Japan und als Telefonseelsorgerin für eine Psychokrisen-Hotline ist Lisa Cach überglücklich, dass Arbeit mittlerweile bedeutet, Liebesgeschichten mit Zeitreisenden, Geistern und Zombies zu schreiben. Das verregnete Seattle ist ihr Zuhause, und obwohl sie die Stadt liebt, nutzt sie jede Gelegenheit, in die Ferne zu reisen zum Beispiel nach Kathmandu, in die Urwälder von Borneo, in rumänische Dörfer und zu mehr europäischen Schlössern, als sie oder ihr inzwischen etwas ermüdeter Ehemann zählen können.Die diplomierte Sprechwissenschaftlerin hat sich nach dem Studium eher der Praxis als der Theorie verschrieben und arbeitet seither als Sprecherzieherin an diversen Schauspielschulen im deutschsprachigen Raum. Daneben ist sie immer wieder als Sprecherin für Hörspiele und Hörbücher gefragt.
  • Gebundene Ausgabe: 347 Seiten
  • Verlag: INK; Auflage: 1 (4. August 2011)
  • Sprache: Deutsch 
  • Preis:  17,99€
Amelia vergibt: 5 Karotten Muffins
 BÄÄÄM Must Read

Kommentare:

  1. ich lese es grade, bisher find ichs echt gut :)

    AntwortenLöschen
  2. muss ich mir umbedingt kaufen klingt voll interessant ;)

    AntwortenLöschen
  3. Dein Blog ist klasse! Ich lasse dir mal einen Link hier, der dich bestimmt interessieren wird: http://ichlebeinbuechern.blogspot.com/2012/02/lesefreunde-eine-initiative-zum-unesco.html
    Vielleicht schaffst du es noch dich anzumelden (es ist kostenlos)! Die Registrierung geht nur noch bis morgen ~ 20. Februar 2012

    Liebe Grüße, Franci
    www.ichlebeinbuechern.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Cool, deine Rezis sind länger :))
    Ich möchte mir das Buch auch mal kaufen *_*

    AntwortenLöschen
  5. Deine Rezi ist wirklich super :) Das Buch ist schon auf meiner Wunschliste

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar ist erwünscht. :D