19. November 2011

♥Arkadien Brennt♥




Kurzbeschreibung
Menschen, die sich in Raubtiere verwandeln. Blutfehden zwischen Mafiaclans. Die verbotene Liebe zu Alessandro ... Rosa braucht dringend Abstand zu den Ereignissen auf Sizilien. Auf den Spuren ihres alten Lebens reist sie zurück nach New York. Aber auch dort kommt sie nicht zur Ruhe. Die mächtigen Stellvertreter der amerikanischen Clans machen Jagd auf sie. Dann stößt Rosa auf beunruhigende Details über ihre Vergangenheit. Und über ihren toten Vater. Aber warum spielt dabei immer wieder Alessandro eine Rolle? In Rosa keimt ein schrecklicher Verdacht ...


Meine Meinung

Die Handlungstränge in Arkadien brennt sind diesmal noch viel komplexer gestrickt als im ersten Band und erzeugen nicht nur beim Leser Verwirrung, aber schnell erkennt man, dass alles miteinander zu tun hat und man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Unbedingt will man als Leser wissen, wie es weitergeht, welche Geheimnisse noch in der Vergangenheit vergraben liegen. Was es mit den arkadischen Statuen auf dem Meeresgrund zu tun hat, was TABULA wirklich von den Arkadiern will und wem Rosa wirklich vertrauen kann, sind nur einige Fragen, die sich bei der Lektüre dieses wunderbaren Buches ergeben.

Also meine Rezi ist kurz, weil wenn ich über dieses Buch schreiben würde, würde ich alles erzählen. Da ihr es aber selber lesen sollt weil das Buch wirglich großartig ist ist sie nur so kurz.
  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 4 (28. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • Preis: 19,90€
Amelia vergiebt: 5 Karotten Muffins



BÄÄÄM Must Read

Kommentare:

  1. Ich liebe die Bücher <3
    Ich bin jetzt übrigens regelmäßige Leserin und würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust :)

    http://verasbuecherdschungel.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hey, hab da was für dich :-)

    http://buecherwelten-butterfly.blogspot.com/2011/11/award-3.html

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Rezi! :)
    Weiter so! :D

    Ganz liebe Grüße,
    Lydia

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar ist erwünscht. :D